Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der CDU Waldbronn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unseres Gemeindeverbandes.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Funktions- und Mandatsträger zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie können somit frühzeitig zu aktuellen kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen Stellung nehmen, uns Ihre Meinung und auch Ihre Anliegen vortragen.

Parteiarbeit ist aktive Mitarbeit für unser demokratisches Gemeinwesen. Wir freuen uns deshalb auf Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr CDU-Gemeindeverband Waldbronn

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

Sehr geehrte Mitglieder,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

zu Weihnachten grüßen wir die Bevölkerung und unsere Mitglieder recht herzlich. Ihnen allen und Ihren Familien wünschen wir von Herzen ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest. Der mit Lichtern geschmückte Baum und die Krippe sind die Symbole unseres Weihnachtsfestes. Aber über alledem steht die Heilsbotschaft der Heiligen Nacht: Friede den Menschen auf der Erde.

Im zu Ende gehenden Jahr dankt die CDU Waldbronn allen Mitgliedern, Freunden und Mitbürgern für ihre Unterstützung. Einen besonderen Dank sagt der 1. Vorsitzende Roland Bächlein in seinem Brief an die Mitglieder und Freunde allen, die 2018 an den Zielen und Aufgaben der CDU mitgewirkt haben, sei es finanziell oder durch persönliches Engagement. Das gute Miteinander und das Vertrauen in die CDU bestärken uns bei unserem Einsatz. Mit dieser Motivation wollen wir auch die Aufgaben und Herausforderungen des neuen Jahres anpacken und hoffen auf Ihre Unterstützung im Kommunalwahljahr 2019. 

Zuvor gilt es aber, ein wenig auszuspannen und die Jahreszeit wirken zu lassen. Denn wie es der Philosoph Friedrich Wilhelm Nietzsche einmal formulierte: „Die größten Ereignisse sind nicht unsere lautesten, sondern die stillsten Stunden.“ In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, dass die Feiertage und die Zeit bis zum Jahresausklang Ihnen viele Gelegenheiten schenken zum Kraftschöpfen für das neue Jahr. Wenn dann am 31. Dezember um Mitternacht die Glocken verklungen sind, hoffen wir auf ein „gutes Neues“. Mögen Gesundheit, Glück, Erfolg und persönliches Wohlergehen Sie auch 2019 begleiten. 

Zum Jahreswechsel übermitteln wir Ihnen auch die besten Wünsche unserer Abgeordneten MdEP Daniel Caspary, MdB Axel Fischer und MdL Christine Neumann-Martin. 

Ihr
CDU-Gemeindeverband Waldbronn

Der Vorstand
Roland Bächlein, 1. Vorsitzender
Dr. Jürgen Kussmann, 1. stv. Vorsitzender
Hildegard Schottmüller, 2. stv. Vorsitzende und Pressereferentin

CDU Waldbronn - Facebook

Sie wollen Mitglied werden?

70 Jahre CDU Waldbronn

Mehr Infos finden Sie hier:
70 Jahre CDU Waldbronn

 

 

07.10.2017
Gibt es vielleicht doch noch Lösungen für den Kirchplatz in Busenbach? + 1. Teiländerung Bebauungsplan Birkel wurde beschlossen

Durch den Abbruch des gemeindeeigenen Hauses Waldstraße 2 ist bereits im vergangenen Jahr Bewegung in den Kirchplatz gekommen. Die inzwischen auf dem Grundstück entstandene provisorische Parkplatzfläche kann natürlich keine Dauerlösung sein. Der Gemeinderat hat bereits im November 2016 einen Planungsauftrag zur Erarbeitung eines Bebauungsplanes für den gesamten Bereich des Kirchplatzes bis hin zur Einmündung Leopoldstraße erteilt. Und dies im Wissen, dass es sich um ein Plangebiet mit durchaus schwierigen Grundstückszuschnitten und mit althergebrachten Überfahrtsrechten handelt. Trotzdem waren wir uns damals mit der Verwaltung einig, dass der Versuch zu einer verkehrs- und baurechtlichen Neuregulierung gemacht werden sollte. Die vom Planungsbüro im Mai d.J. vorgelegten Planskizzen bezogen sich dann lediglich auf das gemeindeeigene Grundstück und dessen Gestaltung, sowie die dauerhafte Verbesserung der Parkplatzsituation. Bei der im Juli d.J. durchgeführten Eigentümerversammlung stand dann auch im Wesentlichen die Parkplatzplanung im Vordergrund. Allerdings gab es auch erste Ansätze für die Bereitschaft zu „Grenzbegradigungen“ von Anwohnern. Dies solle nun in Einzelgesprächen mit allen Eigentümern nochmals vertieft werden. Wir glauben immer noch, dass trotz schwierig verlaufender Grundstücksgrenzen eine deutlich verbesserte Zufahrt zu den Grundstücken mit einer öffentlich-rechtlichen Zuwegung möglich sein könnte. Außerdem scheint uns in Einzelfällen eine bauplanungsrechtlich geregelte Bebauung oder Gebäudeerweiterung im Plangebiet durchaus möglich und auch verträglich. Wenn der Versuch dazu jetzt scheitert, ist die Möglichkeit einer guten Lösung wieder auf die nächsten Generationen hinaus vertan. Dessen müssen sich auch die Anwohner bewusst sein. Wir wollen deshalb, dass die Ergebnisse der Gespräche abgewartet werden, bevor der Parkplatz als endgültige Baumaßnahme in Angriff genommen wird. 

1. Teiländerung Bebauungsplan Birkel wurde beschlossen

Nach einigem hin und her wurde nun doch, wie von der Verwaltung vorrangig betrieben, der 1. Teilbereich des Bebauungsplans Birkel zwischen Goethestr.-Friedenstr.-Adolf-Kolping-Str. als Satzung beschlossen. Die CDU-Fraktion wollte von Anfang an eine Überplanung des gesamten Bebauungsplans aus dem Jahre 1987, um eine Nach-und-nach-Verdichtung nach Einfügungsgesichtspunkten (§34 BauGB) zu verhindern. Gegen weitere Anbauten oder Bauten in 2.Reihe auf den teilweise sehr großen Grundstücken ist vom Grundsatz her nichts einzuwenden. Wir wollen aber für die Bauherren auch eine Planungssicherheit schaffen. Dies erreichen wir mit entsprechenden Änderungen des bestehenden Bebauungsplans. Insgesamt wurde das Änderungsverfahren für das gesamte Gebiet von der Gemeindeverwaltung für das vorliegende Baugesuch als zu aufwändig und zeitraubend angesehen, deshalb das „beschleunigte Verfahren“. Wir konnten dies am Ende mittragen, da unserem Antrag, das Änderungsverfahren für die 2. Teiländerung bis hin zur Zwerstr. und bis zur Hans-Thoma-Straße, bis Mitte 2018 einzuleiten, zugestimmt wurde.

CDU-Gemeinderatsfraktion Waldbronn?
Roland Bächlein, Fraktionsvorsitzender

© CDU Waldbronn