Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der CDU Waldbronn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unseres Gemeindeverbandes.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Funktions- und Mandatsträger zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie können somit frühzeitig zu aktuellen kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen Stellung nehmen, uns Ihre Meinung und auch Ihre Anliegen vortragen.

Parteiarbeit ist aktive Mitarbeit für unser demokratisches Gemeinwesen. Wir freuen uns deshalb auf Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr CDU-Gemeindeverband Waldbronn

Leben in Waldbronn 2030 – CDU-Werkstattgespräch zur Kommunalwahl 2019

Die CDU Waldbronn lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, zu einem 

Werkstattgespräch mit den
CDU-Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl

am Donnerstag, 21. März 2019, 19:00 Uhr
in der Pizzeria Toscana im Gesellschaftshaus in Etzenrot.

Thema der Veranstaltung ist Leben in Waldbronn 2030. 

Nennen Sie „Ihre Idee für Waldbronn“ und „Schreiben Sie mit am Kommunalwahlprogramm der CDU“ dazu haben wir die Bürgerinnen und Bürger schon auf einer Postkarte zur Kommunalwahl 2019 aufgefordert. Nun geben wir allen Waldbronnern eine weitere Möglichkeit, bei der Ausgestaltung unserer Wahlaussagen zur Kommunalwahl mitzuwirken. Dabei legen wir darauf Wert, nicht nur Ideen und Anliegen für die nächste Amtsperiode des Gemeinderates zu formulieren. Deshalb haben wir bewusst das Thema „Leben in Waldbronn 2030“ gewählt. In einer offenen Debatte in der Form eines Werkstattgesprächs fragen wir nach einem Zeitraum, der den Zielhorizont des Leitbilds 2025 überdauert. Das inhaltliche Spektrum deckt alle Bereiche ab: Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Freizeit, Schule, Betreuung von Jung und Alt. Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge und Meinungen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit an diesem Abend unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl persönlich kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Ihre CDU Waldbronn


Termine:

MdEP Manfred Weber beim Politischer Fastendonnerstag mit
am Donnerstag, 14. März 2019, 18:30 Uhr, in Karlsdorf-Neuthard, Altenbürghalle

Für Fahrgemeinschaft Treffpunkt um 17:00 Uhr auf dem Parkplatz beim Rathaus

Bürgersprechstunde der Landratsabgeordneten Christine Neumann-Martin MdL

am Donnerstag, den 21.03.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr ?in der AWO Betreuten Wohnanlage Wöschbach, "Haus Sonneneck", Wesostraße 4, 76327 Pfinztal

CDU Gemeindeverband Waldbronn 
Text: Hildegard Schottmüller

Kommunalwahl 2019

weitere Informationen finden Sie hier

 

 

CDU Waldbronn - Facebook

Sie wollen Mitglied werden?

70 Jahre CDU Waldbronn

Mehr Infos finden Sie hier:
70 Jahre CDU Waldbronn

12.11.2017
Neue Buslinien 117 und 118 gehen in Betrieb

Die jahrelangen Bemühungen der Karlsruher Höhenstadtteile um eine bessere Busanbindung nach Waldbronn und Karlsbad werden nun belohnt. Ab dem 11.12.2017 können Sie die Linie 117, die von Grünwettersbach über Palmbach, Reichenbach nach Busenbach, mit Anschluss an die S1 und S11 fährt nutzen. Die Linie verkehrt von Montag bis Freitag in der Zeit von zwischen 5:44 bis 19:35 Uhr stündlich zwischen der Heinz-Barth-Grundschule Grünwettersbach und dem Bahnhof Busenbach. ?Ebenso die Linie 118 von Grünwettersbach – Palmbach – Stupferich – Mutschelbach – Langensteinbach mit Anschluss an die S 11. Diese Linie verkehrt von Montag bis Freitag in dem Zeitraum von 6:17 bis 20:00 Uhr mit stündlichen Fahrten zwischen Grünwettersbach und Langensteinbach Bahnhof.
?In den Hauptverkehrszeiten werden die zusätzlichen Kurzstreckenfahrten der Linien 27 und 47 vom Zündhütle-Wolfartsweier nach Palmbach bis nach Waldbronn verlängert. Somit gibt es zwölf weitere Fahrten von Zündhütle nach Waldbronn Ermlisgrund, von denen fünf als Linie 117 bis zum Bahnhof Busenbach verlängert werden. Durch die Linien 117, 47A und 27 entsteht eine sehr gute Anbindung des Gewerbegebietes Ermlisgrund, mit täglich jeweils 26 Fahrten in beide Richtungen, an das städtische Busnetz und die Straßenbahn am Zündhütle. Durch die Anbindung von Waldbronn über Palmbach in Richtung Karlsruhe haben die Waldbronner Bürger eine bessere Verbindung mit Fahrzeitverkürzung nach z.B Durlach. Besonders die zusätzlichen direkten Verbindungen zwischen dem Bahnhof Busenbach und der Haltestelle Zündhütle wirken sich positiv aus.

Die Buslinien werden vorerst ein Jahr auf Probe eingeführt und von der AVG und den VBK betrieben. Im Probejahr sind ab dem vierten Monat Personenzählungen geplant. Es hängt nun von der Anzahl der zukünftigen Fahrgäste ab, ob die neuen Linien erhalten bleiben. Bitte machen Sie regen Gebrauch und bewerben Sie die neuen ÖPNV-Verbindungen bei Ihren Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen.

Der Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der befahrenen Tarifwaben. Bei der Fahrt von Karlsruhe nach Waldbronn über die Höhenstadtteile (oder zurück) ist der Fahrpreis für 3 Waben zu entrichten. Die Fahrkartenpreise und den Wabenplan finden Sie auf den Webseiten des KVV (www.kvv.de).

Ein leistungsfähiger ÖPNV und eine gute Vernetzung mit der Stadt und dem Landkreis sind uns sehr wichtig. Die gute Erreichbarkeit ist ein  Standortfaktor für Unternehmen und bringt Lebensqualität für unsere Bürgerinnen und Bürger. Sei es zum Einkaufen, für den Schul- und Arbeitsweg oder für Ausflüge - ein gutes Angebot an öffentlichem Personennahverkehr bringt ausschließlich Vorteile. Mit zahlreichen Anträgen hat sich die CDU/FW-Fraktion im Ortschaftsrat Wettersbach für diese neuen Buslinien seit mehreren Jahren eingesetzt. Jetzt sind sie da, und auch die Karlsbader und Waldbronner Bürger können diese Vorteile nutzen! 

CDU-Gemeinderatsfraktion Waldbronn?
Roland Bächlein, Fraktionsvorsitzender

© CDU Waldbronn