Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der CDU Waldbronn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unseres Gemeindeverbandes.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Funktions- und Mandatsträger zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie können somit frühzeitig zu aktuellen kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen Stellung nehmen, uns Ihre Meinung und auch Ihre Anliegen vortragen.

Parteiarbeit ist aktive Mitarbeit für unser demokratisches Gemeinwesen. Wir freuen uns deshalb auf Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr CDU-Gemeindeverband Waldbronn

Leben in Waldbronn 2030 – CDU-Werkstattgespräch zur Kommunalwahl 2019

Die CDU Waldbronn lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, zu einem 

Werkstattgespräch mit den
CDU-Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl

am Donnerstag, 21. März 2019, 19:00 Uhr
in der Pizzeria Toscana im Gesellschaftshaus in Etzenrot.

Thema der Veranstaltung ist Leben in Waldbronn 2030. 

Nennen Sie „Ihre Idee für Waldbronn“ und „Schreiben Sie mit am Kommunalwahlprogramm der CDU“ dazu haben wir die Bürgerinnen und Bürger schon auf einer Postkarte zur Kommunalwahl 2019 aufgefordert. Nun geben wir allen Waldbronnern eine weitere Möglichkeit, bei der Ausgestaltung unserer Wahlaussagen zur Kommunalwahl mitzuwirken. Dabei legen wir darauf Wert, nicht nur Ideen und Anliegen für die nächste Amtsperiode des Gemeinderates zu formulieren. Deshalb haben wir bewusst das Thema „Leben in Waldbronn 2030“ gewählt. In einer offenen Debatte in der Form eines Werkstattgesprächs fragen wir nach einem Zeitraum, der den Zielhorizont des Leitbilds 2025 überdauert. Das inhaltliche Spektrum deckt alle Bereiche ab: Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Freizeit, Schule, Betreuung von Jung und Alt. Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge und Meinungen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit an diesem Abend unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl persönlich kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Ihre CDU Waldbronn


Termine:

MdEP Manfred Weber beim Politischer Fastendonnerstag mit
am Donnerstag, 14. März 2019, 18:30 Uhr, in Karlsdorf-Neuthard, Altenbürghalle

Für Fahrgemeinschaft Treffpunkt um 17:00 Uhr auf dem Parkplatz beim Rathaus

Bürgersprechstunde der Landratsabgeordneten Christine Neumann-Martin MdL

am Donnerstag, den 21.03.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr ?in der AWO Betreuten Wohnanlage Wöschbach, "Haus Sonneneck", Wesostraße 4, 76327 Pfinztal

CDU Gemeindeverband Waldbronn 
Text: Hildegard Schottmüller

Kommunalwahl 2019

weitere Informationen finden Sie hier

 

 

CDU Waldbronn - Facebook

Sie wollen Mitglied werden?

70 Jahre CDU Waldbronn

Mehr Infos finden Sie hier:
70 Jahre CDU Waldbronn

26.01.2018
Gelungener Auftakt in das neue Jahr 2018 bei der Winterfeier der CDU Waldbronn

Für den CDU-Gemeindeverband Waldbronn beginnt das neue Jahr traditionell mit der Winterfeier, bei der Kontakte, Gespräche und Ehrungen im Vordergrund stehen. Nach dem arbeitsintensiven Ende des Jahres 2017 mit richtungsweisenden Entscheidungen für unsere Gemeinde und dem Beschluss des Haushalts bildete die Winterfeier einen schönen Rahmen für einen gelungenen Start in das kommunalpolitisch sicher nicht weniger bedeutende Jahr 2018.

Im Wanderheim des Schwarzwaldvereins Waldbronn begrüßte Vorsitzender Roland Bächlein die Gäste, darunter die Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin und ihren Amtsvorgänger als MdL Werner Raab, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Ettlingen. Besonders erfreut zeigte er sich auch über die Teilnahme der Vertreter der CDU Karlsbad und CDU Marxzell, über die Anwesenheit von Bürgermeisterstellvertreter Joachim Lauterbach sowie von CDU-Gemeinderäten und Altgemeinderäten, darunter Willi Becker als Träger des Bundesverdienstkreuzes. Entschuldigt hatten sich MdEP und Kreisvorsitzender Daniel Caspary sowie MdB Axel E. Fischer. Musikalisch gestalteten Christine Fäßler und Reinhold Selinger die Winterfeier.

Nach einem kurzen Rückblick des CDU-Vorsitzenden auf Ereignisse des vergangenen Jahres gab Bächlein einen kurzen Ausblick auf kommunalpolitische Projekte. „Auch in Zukunft wird es in Waldbronn Baustellen geben“, stellte er mit Blick auf die in der 2. Jahreshälfte erhoffte Erschließung von Rück II, der Straßenbaumaßnahmen an der Kreuzung Stuttgarter/Friedenstraße und der Diskussion um das Einzelhandelszentrum Talstraße fest. Auch Haushaltskonsolidierung werde in 2018 weitergehen. 

MdL Neumann-Martin berichtete über die Arbeit im Landtag Baden-Württemberg. Sie sprach über den Doppelhaushalt 2018/19 und den damit begonnen Schuldenabbau, informierte über die von Kulturministerin Eisenmann forcierten Bildungsthemen, die Baden-Württemberg wieder zu besseren Ergebnissen im Schulbereich führen sollen. Die Abgeordnete berichtete auch aus dem Innen- und Sozialausschuss und teilte mit, dass sie im Wahlkreis auch künftig bürgernahe Sprechstunden anbiete, damit alle Bürger/-innen Ihre Wünsche und Anliegen vor Ort vortragen können. Sie nimmt gerne auch Anregungen für ihre politische Arbeit auf. 

Bei der Winterfeier fanden Ehrungen von langjährigen Mitgliedern statt, die seit 30, 40 und 50 Jahren der CDU verbunden sind. Die Ehrungen nahm MdL Christine Neumann-Martin zusammen MdL a. D. Werner Raab und dem Vorsitzenden der CDU Waldbronn Roland Bächlein vor. Seit 30 Jahren gehören Wolfgang Müller und Günther Wulz der CDU Waldbronn an. 40 Jahre Mitglied ist Hedwig Ochs. Eine Anerkennung für 50 Jahre Zugehörigkeit zur CDU Waldbronn erhielten Hans Meyer und Helmut Zahnleiter. Ihn würdigte der vormalige Landtagsabgeordnete Raab für seine langjährigen Leistungen, mit denen er nach seiner wichtigen Schulleiter-Aufgabe seine Fähigkeiten als aktiver Pressevertreter und ehemaliger Gemeinderat in Gesellschaft einbringt, in bewundernswerter Weise auch im Zeitalter der Digitalisierung. Für Zahnleiters Engagement für die Allgemeinheit und die CDU im Besonderen sprach Werner Raab den herzlichen Dank aus. Anerkennende Worte fand auch Vorsitzender Bächlein für die Geehrten, weil sie der CDU Waldbronn nicht nur viele Jahre Treue als Mitglied, sondern auch tätige Unterstützung gewidmet haben. 

Text: Hildegard Schottmüller

© CDU Waldbronn