14.07.2017
Agilent eröffnet neues Kunden- und Technologiezentrum

Mit der Eröffnung des neuen Kunden- und Technologiezentrums gab Agilent Technologies ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland und realisierte in Waldbronn ein Gebäude, in dem „Träume in Räume verwandelt“ wurden, wie Geschäftsführer Manfred Seitz, der Deutschland-Chef der Agilent Technologies GmbH erklärte. Mit einer Investition von 50 Millionen Euro wurde in Waldbronn ein Gebäude geschaffen, das als „Projekt 5“ bezeichnet wird, weil es als 5. Gebäude den Campus Waldbronn innerhalb von 50 Jahren erweitert. Es unterstreicht die Firmenphilosophie und fördert in seiner offenen Gestaltung die offene Kommunikation, ermöglicht den Erfahrungs- und Gedankenaustausch zwischen eigenen Mitarbeitern, zwischen Agilent und Kunden sowie zwischen Forschung, Lehre und Wissenschaft. Waldbronn gehört nun zu den größten Werken weltweit. Unsere Gemeinde kann glücklich sein, mit 900 Mitarbeitern den größten Arbeitgeber und Steuerzahler am Ort zu haben. Von dem imposanten Neubau mit viel natürlichem Licht konnten sich die Gäste bei der Einweihungsfeier überzeugen das abwechslungsreiche Programm erleben. Die CDU Waldbronn gratuliert Agilent Technologies zum erweiterten Standort Waldbronn. Wir sind sicher, dass das neue Kunden- und Technologiezentrum neuen Schwung gibt für den weiteren Erfolgskurs des Unternehmens.

CDU-Gemeindeverband Waldbronn
Text: Hildegard Schottmüller

© CDU Waldbronn