25.02.2015
Berichte Veranstaltungen

Traditioneller Politischer Fastendonnerstag der CDU Karlsruhe-Land
Einen Tag nach Aschermittwoch traf sich die CDU zur Traditionsveranstaltung in der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard. Mit dabei war auch eine Delegation des CDU-Gemeindeverbandes Waldbronn. Der Generalsekretär der CDU Deutschlands Dr. Peter Tauber rief in einer überzeugenden Rede zu mehr Selbstbewusstsein auf und zollte allen Respekt, die aus tiefer Überzeugung Gutes für unsere Heimat tun. Mit seiner kritischen Bestandsaufnahme kommentierte er hintergründig und spitzzüngig aktuelle Themen aus der Bundes- und Landespolitik. „Wir in der CDU in Deutschland schauen, was hier in Baden-Württemberg geschieht“, lenkte Dr. Tauber auf die grün-rote Koalition im Land und das Jahr 2016, das ein wichtiges Jahr für die Politik werde. „Wir müssen um das Vertrauen der Menschen werben.“, appellierte er an alle politisch Engagierten.

Jubiläumsempfang des CDU-Gemeindeverbandes Ettlingen
An ihre Gründung vor 70 Jahren erinnerte die CDU Ettlingen mit einem Empfang im Rittersaal des Ettlinger Schlosses, zu der auch Vertreter des CDU-Gemeindeverbandes Waldbronn geladen waren. Die Festansprache bei der Feierstunde hielt EU-Kommissar Günther H. Oettinger, Mitglied der Europäischen Kommission und zuständig für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Mit klaren Aussagen spannte er in einer brillanten Rede einen Bogen von „Ettlingen neben der Metropole Karlsruhe, aber nicht in deren Schatten“ über Deutschland und Europa auf das Geschehen in der Welt. Er setzte sich kritisch mit den Themen Demografie, Energie, Kapitalstärke und digitale Überlegenheit auseinander. Damit Deutschland seine wirtschaftliche Stärke behält, müssen wir innovativer werden. Europa sei umzingelt von Krisenregionen. Um den Wohlstand im Wettbewerb mit Asien und den USA zu erhalten, brauche es große Anstrengungen beim Ausbau der Datennetze. Wir gratulieren der CDU Ettlingen zur gelungenen Jubiläumsfeier und zu 70 Jahren guter Arbeit.

Einladung der CDU Oberhausen-Rheinhausen zum Bürgergespräch
am Samstag, 7. März 2015, 16:00 Uhr, in Oberhausen, TVO-Halle

Im Mittelpunkt des Bürgergesprächs steht das Thema
„Das Ehrenamt in Sport und Politik“.
Den Vortrag hält Eberhard Gienger (CDU), der in seiner aktiven Sportlerzeit herausragende Erfolge feierte. Sein „Gienger-Salto“ machte ihn weltbekannt. Seit dem Jahre 2002 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages.
Die Veranstaltung ist den vielen ehrenamtlich Engagierten gewidmet, ohne die unser Staat, unser gesellschaftliches Zusammenleben, nicht funktionieren würde.
Zu dieser Veranstaltung sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Einen Link zur Einladung finden Sie hier.



CDU Gemeindeverband Waldbronn

(Text: Hildegard Schottmüller)

© CDU Waldbronn