Minigolfturnier der CDU Waldbronn als Sommerspaß für Kinder und Jugendliche Abgeordneter Werner Raab ehrte die Sieger

30 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren waren in den Kurpark gekommen. Dort führte die CDU Waldbronn im Rahmen des Waldbronner Ferienprogramms das traditionelle Minigolfturnier durch. Die Minigolfer traten in drei Altersgruppen gegeneinander an und erlebten einen spannenden Nachmittag. Viele Spielerinnen und Spieler waren nicht das erste Mal dabei, sondern sind treue Turnierbesucher. Über den regen Zuspruch freute sich der CDU-Vorsitzende Roland Bächlein. Das anhaltende Interesse sei Grund genug, das Minigolfturnier auch 2015 wieder anzubieten.

Die Betreuerinnen und Betreuer Barbara und Roland Bächlein, Roswitha Bichler, Frank Jösel, Kirsten Schmidt-Kossmann, Alexander Kraft sowie Werner Schottmüller begleiteten die einzelnen Spielgruppen auf den Bahnen und betätigten sich als Zähler und Schreiber. Als die Kinder die letzte der 18 Bahnen geschafft hatten, durften sie sich als Belohnung für die guten Leistungen auf ein Eis und ein Getränk freuen. Die Siegerehrung nahm Landtagsabgeordneter Werner Raab vor. Er versicherte, gerne wieder beim Minigolfturnier in Waldbronn dabei zu sein. Die Freude der Kinder und Jugendlichen über die Preise war groß. Die Sieger bekamen Eisgutscheine für eine Waldbronner Eisdiele. Wir gratulieren den Siegern des Minigolfturniers (Punkte in Klammern):

Altersgruppe 6 – 7 Jahre:
1. Manuel Rühle (66)
2. Jakob Merz (87)
3. Julius Heuß (90)

Altersgruppe 8 – 9 Jahre:
1. Paul Schepperle (73)
2. Constantin Loacher (77)
3. Magnus Maysack (80)
Sonderpreis: Julian Wolf (89)

Altersgruppe ab 10 Jahre:
1. Alexander Vogel (48)
2. Simon Saalfrank (61)
3. Chiara Gehrik (63)

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den begleitenden Eltern oder Großeltern danken wir und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Sommer. Ein besonderer Dank gilt auch allen Helferinnen und Helfern für die Unterstützung bei der Durchführung des Turniers.

CDU Gemeindeverband Waldbronn
(Text: Hildegard Schottmüller)

© CDU Waldbronn