Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der CDU Waldbronn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unseres Gemeindeverbandes.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Funktions- und Mandatsträger zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie können somit frühzeitig zu aktuellen kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen Stellung nehmen, uns Ihre Meinung und auch Ihre Anliegen vortragen.

Parteiarbeit ist aktive Mitarbeit für unser demokratisches Gemeinwesen. Wir freuen uns deshalb auf Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr CDU-Gemeindeverband Waldbronn

Aktuelle Termine

Am Freitag, 16. November 2018, 19:00 Uhr, führt der CDU-Gemeindeverband Waldbronn im Hotel-Restaurant „La Cigogne“ in Waldbronn-Busenbach, die nächste Mitgliederversammlung als öffentliche Veranstaltung durch. Zum

Kommunalpolitischen Abend

unter dem Thema
„Wo steht Waldbronn derzeit?“ - „Wo wollen wir hin?“

zu den Veranstaltungen:
Kommunalpolitischer Abend

CDU Waldbronn - Facebook

Sie wollen Mitglied werden?

70 Jahre CDU Waldbronn

Mehr Infos finden Sie hier:
70 Jahre CDU Waldbronn

 

 

05.09.2018
Quartiers-Hock der CDU Waldbronn in Busenbach

Einen schattigen Platz unter der großen Linde beim Alten Schulhaus in Busenbach hatte die CDU Waldbronn gewählt, um Busenbacher Anliegen mit den Bürgerinnen und Bürgern zu besprechen. Sie waren durch schriftliche Information an alle Haushalte eingeladen. Erfreulicherweise nutzten viele die Gelegenheit, Anregungen und Fragen aus ihrem Wohnbezirk vorzubringen. Breiten Raum nahmen dabei die Probleme ein, die sich durch die hohe Verkehrsdichte in Waldbronn und den ruhenden Verkehr ergeben. Die Parksituation und das verkehrswidrige oder undisziplinierte Parkverhalten verärgern unsere Mitbürger und stellen ein Risiko dar. Wegen dieser Belästigungen und Gefahren fordern die Anwohner eine Verbesserung im Straßenverkehr. 

Ein weiteres wesentliches Thema beim Quartiers-Hock war der Bebauungsplan „Nahversorgungszentrum Talstraße“. Die Anwohner waren gekommen, um ihre Bedenken und Anregungen vorzutragen. Sie richteten sich zum einen gegen die Anzahl der geplanten Wohnungen, den Gebäudekomplex und die erweiterte Verkaufsfläche. Zum anderen bestehen große Sorgen wegen des durch die Wohnbebauung und die Verkaufsnutzung entstehenden Verkehrsaufkommens. Besonders ging es dabei um die Stellplätze auf dem oberirdischen Parkplatz und in der Tiefgarage sowie die geplante TG-Einfahrt. 

Außerdem angeregt wurden auch die Erweiterung der Anlieferungszeiten auf dem Grüngutplatz

Mit ihren Überlegungen zur weiteren Entwicklung unserer Gemeinde haben sich die Bürger/-innen damit beschäftigt, wie es mit der Infrastruktur und der Wohnqualität weitergeht. Von diesem persönlichen Austausch lebt die kommunale Politik. Die CDU Waldbronn dankt allen, die das Gespräch beim Quartiers-Hock genutzt haben, und ist offen für den weiteren Austausch. 

Ziel des Quartiers-Hocks war es außerdem, Busenbacher anzusprechen, damit sie sich für ihren Ortsteil engagieren und künftig kommunalpolitische Verantwortung übernehmen. Denn an der Bereitschaft zur Mitgestaltung der Aufgaben liegt es, ob gesellschaftliche Themen vor Ort vorankommen. Wer künftig mitarbeiten möchte, kann sich gerne melden (Kontakt 1. Vors. Roland Bächlein, E-Mail: roland.baechlein@t-online.de).

Weitere Termine:

Donnerstag, 13.09.2018, 19:00 Uhr,
Kreisparteitag der CDU Karlsruhe-Land in Linkenheim-Hochstetten, ?Bürgerhaus Linkenheim, Rathausstr. 1

Aus organisatorischen Gründen bitte Anmeldung bis 07.09.2018 an den CDU-Kreisverband Karlsruhe-Land unter anmeldung@cdu-karlsruhe-land oder per Fax an 07251 943799

Samstag, 22.09.2018, 14:30 – 17:00 Uhr,
?Quartiers-Hock in Reichenbach, Brunnenplatz

Dienstag, 25.09.2018, 19:00 Uhr,
?23. Ausbildungsstellenbörse der CDU-Gemeindeverbände Karlsbad, Waldbronn und Marxzell in der Aula des Schulzentrums Karlsbad-Langensteinbach

CDU Gemeindeverband Waldbronn
Text: Hildegard Schottmüller

© CDU Waldbronn