Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der CDU Waldbronn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unseres Gemeindeverbandes.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Funktions- und Mandatsträger zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie können somit frühzeitig zu aktuellen kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen Stellung nehmen, uns Ihre Meinung und auch Ihre Anliegen vortragen.

Parteiarbeit ist aktive Mitarbeit für unser demokratisches Gemeinwesen. Wir freuen uns deshalb auf Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr CDU-Gemeindeverband Waldbronn

CDU Waldbronn - Facebook

Kommunalwahl 2019

weitere Informationen finden Sie hier

Sie wollen Mitglied werden?

70 Jahre CDU Waldbronn

Mehr Infos finden Sie hier:
70 Jahre CDU Waldbronn

Die CDU Waldbronn ehrte langjährige Mitglieder - im Bild v. l. n. r.: Manfred Hübscher (40 Jahre), Roswitha Bichler (40 Jahre), MdL Christine Neumann-Martin, Franz Anderer (50 Jahre), Kurt Wiehler (50 Jahre), Vorsitzender Roland Bächlein.

22.01.2019
Winterfeier der CDU Waldbronn zum Jahresauftakt

Mit der Winterfeier eröffnete der CDU-Gemeindeverband Waldbronn die Veranstaltungen im neuen Jahr. Vorsitzender Roland Bächlein begrüßte im Wanderheim des Schwarzwaldvereins Waldbronn die Mitglieder und die Gäste, darunter die CDU-Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin. 

Nach einem kurzen Blick des CDU-Vors. auf die welt-, europa- und bundespolitische Lage streifte Bächlein die kommunalpolitische Situation in Waldbronn. Er berichtete über die finanzielle Situation, die im 3. Jahr nach der von der CDU beantragten Haushaltsstrukturkommission zwar Entspannung zeige, aber keinen Anlass zur euphorischen Kommentierung gebe. Dass Sparen angesagt sei, werde erst recht deutlich, wenn man die tagesaktuelle Nachricht über das Urteil des Oberlandesgerichts wegen der Gewährträgerschaft gegenüber der ehemaligen Rulandklinik einbeziehe. In diesem Umfeld gehe die CDU auf den Wahlkampf für die Europa- und Kommunalwahlen zu. Dafür bat Bächlein die Mitglieder um Unterstützung bei der Suche nach weiteren Kandidaten. 

MdL Neumann-Martin berichtete über die Arbeit im Landtag Baden-Württemberg. Zur Diskussion um die gebührenfreie Kinderbetreuung erklärte sie: „Die Landesregierung strebt keine generelle Gebührenfreiheit für frühkindliche Bildungsangebote an. Wir wollen Qualität.“ Jeder Cent, der in die Gebührenfreiheit gesteckt werde, fehle anschließend bei der Qualität, bei den Fachkräften oder bei der Sprachförderung, begründete sie diese Haltung. Denn die Bundesmittel, die mit dem sog. Gute-Kita-Gesetz in die Länder fließen, kommen nur einmalig an, nicht jährlich, so dass eine Gebührenbefreiung mit einer Mehrbelastung des Landeshaushalts einherginge. Als weitere Themen berichtete Neumann-Martin über die Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge und den Luftreinhalteplan der Landeshauptstadt Stuttgart. Für die Kommunalwahl kündigte sie die Unterstützung an.

Musikalisch gestalteten Christine Fäßler und Reinhold Selinger die Winterfeier. Den schönen, familiären Rahmen der Veranstaltung nutzen die Mitglieder für gute Gespräche. Im Mittelpunkt des Abends standen Jubilare, die von der CDU Waldbronn für langjährige Treue in der Partei geehrt wurden. MdL Neumann-Martin und Vorsitzender Roland Bächlein würdigten vier langjährige Mitglieder für ihre langjährigen Verdienste: 40 Jahre gehören der CDU an Roswitha Bichler – lange Jahre Mitglied im Gemeinderat und viele Jahre Fraktionsvorsitzende – sowie Manfred Hübscher, ebenfalls ehemals langjähriger CDU-Gemeinderat. 50 Jahre Mitglied sind Franz Anderer, vor der Gemeindefusion im Busenbacher Gemeinderat, und Kurt Wiehler, viele Jahre Vorstandsmitglied. Für das Engagement für die Allgemeinheit und die CDU Waldbronn sprach Bächlein bei der Überreichung der Urkunden den herzlichen Dank aus.

CDU-Gemeindeverband Waldbronn

Text: Hildegard Schottmüller

© CDU Waldbronn