Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen bei der CDU Waldbronn. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Aktivitäten unseres Gemeindeverbandes.
Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich über unsere Funktions- und Mandatsträger zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie können somit frühzeitig zu aktuellen kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen Stellung nehmen, uns Ihre Meinung und auch Ihre Anliegen vortragen.

Parteiarbeit ist aktive Mitarbeit für unser demokratisches Gemeinwesen. Wir freuen uns deshalb auf Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr CDU-Gemeindeverband Waldbronn

CDU Waldbronn - Facebook

Kommunalwahl 2019

weitere Informationen finden Sie hier

Sie wollen Mitglied werden?

70 Jahre CDU Waldbronn

Mehr Infos finden Sie hier:
70 Jahre CDU Waldbronn

17.10.2019
Wettbewerb um Investorenprojekte im Rück II läuft

Das Interesse der Bürgerschaft war deutlich zu sehen. Stühle mussten in den Bürgersaal nachgerückt werden. Im neuen Baugebiet Rück II hat der Gemeinderat im Bebauungsplan mehrere Grundstücke mit besonderen Nutzungen vorgesehen. Zum einen Wohnbauprojekte, wovon ein Grundstück von der Gemeinde vergeben wird (Baufeld D1-D). Zum anderen Sondernutzungen als Hotel (Baufeld G) und Senioren (Baufeld E-F). Der Gemeinderat hat für die Vergabe der Investorengrundstücke ein mehrstufiges Verfahren festgelegt. Die erste Stufe mit einer Vorauswahl unter den Bewerbern war bereits abgeschlossen. In der zweiten Stufe haben nun mehrere Interessenten ihre Konzepte für das von ihnen ausgewählte Projekt im Entwurfsstadium vorgestellt.
Erfreulich war, dass sich die Planer bei allen Projekten an die Vorgaben des Bebauungsplanes und auch an die von uns vorgegebenen Nutzungen gehalten haben. Die architektonischen Lösungen waren durchweg sehr ansprechend. Besonders interessant war für uns, wie bei den einzelnen Baukörpern das teilweise doch stark ansteigende Gelände planerisch umgesetzt wurde. Alle Projekte haben Stellplätze in einer erheblichen Zahl in Tiefgaragen vorgesehen. Wenn auch die geforderte Anzahl jeweils nachgewiesen wurde, so wird es doch unser Interesse sein, die Investoren zu überzeugen, dass auch ein Stellplatzangebot darüber hinaus in dem neu entstehenden Wohnquartier sinnvoll ist.
Der Entwurf für das Hotelgrundstück, das den optisch herausragenden Punkt am Ortseingang (Ecke Stuttgarter Straße-Talstraße) darstellen wird, war besonders ansprechend. Es ist, nicht wie befürchtet, eine hohe Hotelfassade zur Straße hin geplant, sondern ein abgestufter Baukörper, der sich der Topografie des Geländes anpasst.
Beim Wohnbauprojekt sind in allen Entwürfen mehrere gegliederte einzelne Baukörper geplant und kein großer Wohnblock. Ebenfalls beinhalten alle Entwürfe nachaußen sichtbare und offen gestaltete Innenhöfe.
Für das Seniorenprojekt wurden uns von den Investoren als mögliche Betreiber die örtlich bereits verwurzelten sozialen Träger der Diakonie und des Caritasverbandes präsentiert. Beide Bewerber planen neben dem betreuten Seniorenwohnen eine Tagespflegeeinrichtung. Damit wird einem dringenden Bedarf zur der Erweiterung des Angebots für eine Tagespflege möglich sein. In diesem Projekt sind außerdem Arztpraxen, Beratungsangebote und weitere Dienstleistungen möglich. Für uns wäre die weitere Verfolgung eines Quartierskonzeptes mit einer Öffnung der Gebäude zum Wohnquartier hin ganz wichtig. Beide möglichen Betreiber haben sich dazu auch bereits Gedanken gemacht. Das stimmt uns hoffnungsvoll.
Wie geht’s nun weiter?
In einer dritten Stufe wird nun der Gestaltungsbeirat der Architektenkammer hinzugezogen. Er wird im November die einzelnen Entwürfe architektonisch und städtebaulich bewerten und dem Gemeinderat Empfehlungen für die Auswahl der jeweiligen Projektträger aussprechen.

Roland Bächlein, Fraktionsvorsitzender

© CDU Waldbronn