13.12.2018
Christine Neumann-Martin MdL ist gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion

Die Ettlinger Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin ist die neue gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion im Landtag von Baden-Württemberg. "Als gesundheitspolitische Sprecherin kann ich noch mehr wichtige Vorhaben und Themen voranbringen, die unser Gesundheitswesen betreffen. Die Herausforderungen sind riesig, ob es um Telemedizin, Digital Health oder die qualitativ hochwertige medizinische und pflegerische Versorgung aller Bürgerinnen und Bürger geht.", teilt MdL Neumann-Martin über ihre neue Sprecherfunktion mit.

Bereits seit Beginn der Legislaturperiode ist sie Mitglied im Ausschuss für Soziales und Integration des Landtages von Baden-Württemberg und wirkt damit unter anderem bei der Gesetzgebung in diesem Bereich aktiv mit. Im Frühjahr 2018 wurde sie zur stellvertretenden Ausschussvorsitzenden ernannt und hat damit mehr Kompetenzen für die Themensetzung übernommen.

Außerdem ist sie Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Insbesondere beim Thema Gesundheitsforschung verspricht die Abgeordnete sich Synergien. "Als Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst bin ich ganz nahe an den Themen Forschung und Universitäten. Als gesundheitspolitische Sprecherin kann ich die Themenfelder Forschung und Gesundheit bestens miteinander verbinden“, so Neumann-Martin weiter.

Weiterhin ist Christine Neumann-Martin sucht- und drogenpolitische Sprecherin sowie jugendpolitische Sprecherin ihrer Fraktion.

Der CDU-Gemeindeverband Waldbronn gratuliert Christine Neumann-Martin MdL zu ihrem neuen verantwortungsvollen Amt und wünscht ihr erfolgreiches Handeln bei ihren vielfältigen Aufgaben. 

CDU Gemeindeverband Waldbronn 

Text: Hildegard Schottmüller

© CDU Waldbronn